Kreditkarten Vergleich Mastercard oder Visa Card prepaid Kreditkarte oder echte Kreditkarte?

Kreditkartenübersicht



Welcher Kreditkarten Anbieter?

Verwendet man den obigen Kreditkarten Vergleich, so sollte man sich zunächst die Frage stellen, welches Kreditkarte System? Also welche Kredikartenanbieter möchte man wählen. Es gibt zumindest drei Kreditkartensysteme, die für eine Entscheidung in Frage stellen, Visa, Mastercard oder American Express? War es vor einige Jahren noch wichtig den richtigen Kreditkartenemittenten zu wählen, weil nicht jede Kreditkartenorganisation gleich viel Akzeptanzstellen hatte, so ist dies heut zu tage kein wesentliches Kriterium mehr, da alle drei Kreditkarenanbieter fast überall Akzeptanz finden, es sei denn man hat eine sogenannte prepaid Kreditkarte der jeweiligen Organisation, hier bestehen durchaus Unterschiede bei der Akzeptanz der Kreditkarten auf prepaid Basis.

Einzuräumen ist in unserem Kreditkarten Vergleich, dass es mehr als doppelt soviele Kreditkartenangebote auf Visa Card Basis gibt, als auf Mastercard Basis.

Bin ich bereit Kreditkarten Gebühren zu bezahlen, oder möchte ich eine kostenlose Kreditkarte?

Bei uns bzw. in unserem Kreditkarten Vergleich kann gewählt werden, ob es sich um eine kostenlose Kreditkarte handeln soll?

Es gibt inzwischen einige Kreditkartenemittenten, die kostenlose Kreditkarten, vor allem in Zusammenhang mit einem Girokonto anbieten. Aber machen Sie sich doch einmal die Mühe und klicken Kreditkartengebühren über 100 Euro pro Jahr an, so werden Sie feststellen, dass es sehr wohl kostenpflichtige Kreditkarten über 100 Euro Kreditkartengebühr gibt, nämlich American Express Card Gold und American Express Platinum Card, die sogar mit 600 Euro pro Jahr zu Buche schlägt. Dafür erhält man meist sehr gute zusätzlich Versicherungen und einen sehr guten Reiseservice rund um die Kreditkarte.

Exemplarisch sind zum Beispiel mit an Bord:

  • Auslands-Krankenvers.

Versicherungsschutz für Reisen bis 120 Tage. Selbstbehalt je Versicherungsfall und je Versicherter. Person 10% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 100 Euro je versicherte Person, max. 500

  • Reise-Unfallvers.

Bis 75.000 Euro pro Versicherungsfall

  • Reise-Rücktrittsvers.

6.000 Euro pro Person und Reise; Selbstbehalt je Versicherungsfall 10% des erstattungsfähigen Schadens, mind. jedoch 100 Euro je versicherte Person.

  • Reisegepäck-Vers.

Bis 3.000 Euro pro Reise. 750 Euro für Bargeld/Dokumente. Selbstbehalt je Versicherungsfall 10% des erstattungsfähigen Schadens, mind. jedoch 100 Euro je versicherte Person.

  • Verkehrsmittelunfall-Vers.
  • Extra Reiseversicherung

Auslandsreise-Haftpflicht-Versicherung 1.000.000 Euro pro Versicherungsfall

  • Autoschutzbrief

Unabhängig vom Karteneinsatz ab einer Entfernung von 50Km vom Wohnort.

  • Rechtsschutz für Mietwagen
  • Haftplichtvers. für Mietwagen

Abhängig vom Karteneinsatz bis max. 750.000 Euro mit einer Selbstbeteiligung von 200€.

  • Vollkaskovers. für Mietwagen

Abhängig vom Karteneinsatz bis max. 75.000 Euro.

  • Weitere Versicherungen

Reisekomfort-Versicherung: Flugverspätung, Flugannullierung, Flugüberbuchung, verpasster Anschlussflug: 200 Euro innerhalb 4 Std. ab bekannt gegebener Abfahrtszeit

  • Gepäckverspätung

400 Euro pro Person, wenn Ihr eingechecktes Gepäck nicht innerhalb 4 Std. nach Ihrer Ankunft an Ihrem Zielflughafen eintrifft. Erweiterte Gepäckverspätung: Zusätzlich 400 Euro pro Person

  • Ausbildungslückenjahr- Versicherung

Bis zu 365 Tage für alle Reiseleistungen einmalig pro Person nutzbar im angegebenen Zeitraum.

  • GlobalAssist

Reiseinformationen und Hilfe bei Notfällen im Ausland

Gut, ok es läßt sich darüber streiten, ob man dies in Zusammenhang mit einer Kreditkarte wirklich braucht, aber es liest sich doch schon einmal ganz gut.

Auslandseinsatz von Kreditkarten und mit der Bargeldabhebung im Ausland in Verbindung stehende Gebühren

Oft unterschätzt wird, wie teuer es sein kann mit einer Kreditkarte im Ausland Geld am Bankautomaten abzuheben. Hier lohnt es sich mit Hilfe des obigen Kreditkartenvergleichsrechners etwas genauer hinzuschauen. Da sind bei vielen Anbietern gleich einmal 4% Auslandseinsatzgebühren fällig. Das muss nicht sein, es gibt inzwischen viele Kreditkarenanbieter, die keine Auslandsgebühren erheben. Bei den Anbieter Comdirect, DKB und DAB Bank ist die Bargeldabhebung im Ausland zum Beispiel kostenlos. Manch ein Anbieter bietet dies jedoch nur für das Europäische Ausland an. Also bitte genau prüfen, wo die Kreditkarte im Ausland hauptsächlich zum Einsatz kommen soll.

Welcher Kreditkarentyp ist der beste für mich? Welchen Kreditkarentype bekomme ich überhaupt?

Ja, es tut uns leid, vor allem deutsche Banken und Kreditkarenanbieter rücken meist nur prepaid Kreditkarten heraus. Dies ist bei ausländischen Kreditkartenanbieter oft anders. Bei den meisten Kreditkarten kommt man um eine Schufa Prüfung nicht herum, bei prepaid Kreditkarten ist eine Schufa Prüfung natürlich nicht notwendig.

Das könnte Dich auch interessieren …